Erreichbar sein als Arzt: Kontaktdaten pflegen

Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse und Faxnummer der ÄBD-Ärzte sind im Onlineportal „MeinÄBD“ beispielsweise für die Funktion der „Diensterinnerung“ hinterlegt. Sie werden von den Dispositionszentralen für die Übergabe der Hausbesuche im ÄBD genutzt.

Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Kontaktdaten in „MeinÄBD“ und melden Änderungen umgehend per E-Mail an: Dispositionszentrale Süd (admin.sued(at)kvhessen(.)de) oder Dispositionszentrale Nord (admin.nord(at)kvhessen(.)de).

Zur generellen Erreichbarkeit geben Sie zusätzlich in Ihrer E-Mail den Hinweis „Privat- oder Praxiskontakt“ an.

Dienstanmeldung

Zu Dienstbeginn (Fahrdienst und überregionaler Hintergrunddienst) melden Sie sich unbedingt telefonisch bei der zuständigen Dispositionszentrale dienstbereit und gleichen Ihre Kontaktdaten ab. Das Telefonat wird im System dokumentiert. Sollte Ihre Meldung bei Dienstbeginn ausnahmsweise einmal ausbleiben, werden Sie von unseren Mitarbeitenden der Dispositionszentrale kontaktiert.

Eine mehr als zweistündige verschuldete Nichterreichbarkeit ist dem Nichtantritt des Dienstes gleichgestellt (BDO §4 Abs. 5).

zuletzt aktualisiert am: 06.12.2019

Ansprechpartner

ÄBD Dispositionszentrale Nord

Tel 0561 82038201
admin.nord(at)kvhessen(.)de

Ansprechpartner

ÄBD Dispositionszentrale Süd

Tel 069 954254-250
admin.sued(at)kvhessen(.)de

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen