ÄBD-Zentrale in Ihrer Nähe finden

Schnell & einfach: Klicken Sie auf einen Marker in der Karte, um Informationen zur ausgewählten ÄBD-Zentrale zu erhalten und nutzen Sie die Filter, um die Suchergebnisse einzugrenzen.

Ihre Filteroption ergeben leider keine Ergebnisse.

Krank? So machen Sie es richtig

116117 – die Nummer, die hilft

Sie haben Beschwerden außerhalb der Praxissprechzeiten? Über die kostenfreie, bundesweit gültige Rufnummer 116117 (ohne Vorwahl) erreichen Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst. Unser medizinisch geschultes Fachpersonal berät Sie und ermittelt für Sie die nächstgelegene ÄBD-Zentrale.

Bei Ihrem Anruf halten Sie bitte bereit:

  • Name und Vorname
  • Geburtsdatum und Alter
  • Ort, Postleitzahl, Straße, Hausnummer und Etage
  • Telefonnummer
    (für möglichen Rückruf)
  • möglichst genaue Angaben zum Gesundheitszustand
  • Zettel und Stift

Aktuelle Meldungen

ÄBD Alsfeld

Die ÄBD-Zentrale zieht am 12.04.2022 in neue Räume um!

 

Ab dem 12. April 2022 finden Sie die Zentrale des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (ÄBD) in der Georg-Dietrich-Bücking-Straße 20a, in Alsfeld. Parkplätze sind vor Ort ausreichend vorhanden.

ÄBD Hanau (Standort Hanau)

Diese ÄBD-Zentrale ist umgezogen

 

Seit dem 03.05.2022 finden Sie die ÄBD-Zentrale im Klinikum Hanau in der Leimenstraße 20 in 63450 Hanau. Mehr Infos unter: bereitschaftsdienst-hessen.de/aktuelles/

ÄBD Offenbach

ÄBD Ambulanz in der Sana-Klinik Offenbach (Starkenburgring 66; 63069 Offenbach) ist am 22.5.2022 von 16:00 Uhr bis 00:00 Uhr aufgrund fehlendem Personal geschlossen.

Die Ambulanz ist von 07:00 bis 16:00 Uhr wie gewohnt geöffnet.

 

 

Patienten können alternativ in die umliegenden ÄBD Ambulanzen gehen:

 

- Frankfurter Uniklinik bis 00:00 Uhr (Theodor Stern Kai 7 im Haus 1)

- Bürgerhospital Frankfurt bis 00:00 Uhr (Nibelungenallee 37-41)

- Ambulanz in Mühlheim bis 20:00 Uhr (Friedensstr. 20)

- Ambulanz in Dietzenbach bis 23:00 Uhr (Babenhäuserstr. 29)

- Ambulanz in Langen bis 23:00 Uhr (Röntgenstr. 20)

 

wir bitten um Verständnis.

Corona-Verdacht. Was tun?

Wer glaubt, sich angesteckt zu haben (siehe Hinweise zum Coronavirus), ruft den Hausarzt oder die 116117 an. Ob ein Test sinnvoll ist, entscheidet der Arzt. 

Mehr Infos zum Test

Faxformular

Für hör- und sprachgeschädigte Menschen steht zur Kontaktaufnahme mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst (116117) – außerhalb der Praxissprechzeiten – für nicht lebensbedrohliche Situationen ein Fax-Formular bereit.

MeinÄBD für Ärzte

MeinÄBD ist die Kommunikationsplattform für alle ÄBD-Ärzte in Hessen. Dort können sie Dienstpläne einsehen, Dienste verwalten oder auf aktuelle Mitteilungen der Obleute zugreifen.

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen