ÄBD Bad Arolsen renoviert

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (ÄBD): ab 2. März 2019 neue Räume im Krankenhaus in Bad Arolsen

Seit Samstag, 2. März 2019, hat die ÄBD-Zentrale Bad Arolsen in frisch renovierten Räumen des Krankenhauses geöffnet. Die moderne und helle ÄBD-Zentrale befindet sich jetzt in den Räumen der ehemaligen physikalischen Therapie im Erdgeschoss. In dem Trakt ist seit Januar 2019 zudem eine Hausarztpraxis untergebracht, mit der sich der ÄBD die Räume teilt.

Die ÄBD-Zentrale in Bad Arolsen kann ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden. Sie ist barrierefrei, verfügt über ausreichend Parkplätze und ist gut mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erreichbar. Darüber hinaus ist der ÄBD unter der bundesweit kostenlosen Rufnummer 116117 erreichbar.

Neue Anschrift

Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Bad Arolsen
Große Allee 50
34454 Bad Arolsen

Öffnungszeiten

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 16 bis 18 Uhr

Abgrenzung zum Rettungsdienst (Telefon 112)

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) organisiert außerhalb der regulären Praxissprechzeiten hessenweit die Hausbesuchsdienste und verantwortet die insgesamt 69 ÄBD-Zentralen in Hessen. Bei starken Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit, schweren Verbrennungen oder anderen akuten lebensbedrohlichen Symptomen muss sofort der Rettungsdienst unter der Nummer 112 angefordert werden. Hier finden Patienten in kürzester Zeit Hilfe.

zuletzt aktualisiert am: 01.03.2019

Ihre Downloads ()

Ihre gesammelten Downloads können Sie jetzt komfortabel mit einem Klick herunterladen.

Alle herunterladen